ZITAT:

„Es ist erstaunlich, dass ein Ich ein Ich verleugnen kann. Dieses Ich kann Teile meines Selbst, meiner Ich-heit nehmen, und sie auf die andere Seite der Ich-Grenze schieben, in dem Versuch die Urheberschaft für diese Aspekte meines Selbst, die vielleicht zu sehr negativ oder positiv sind, zu verleugnen. Doch durch das Wegschieben wird man diese Teile nicht los, sondern wandelt sie lediglich in schmerzhafte neurotische Symptome um, Schatten meines nicht angenommenen Selbst, die mich nun verfolgen, wenn ich im Spiegel der Außenwelt auf das schaue, was mich am meisten irritiert – und alles, was ich dabei sehe, ist der Schatten meines nicht angenommenen Selbst …

In diesem Kapitel des Buches geht es um den Schatten, was das ist, wie es dazu kommt und wie man damit umgeht. Eines ist sicher: Die großen Weisheitstraditionen – mit all ihrer Weisheit – haben uns dazu nichts zu sagen. Ich weiß es, denn ich habe dreißig Jahre damit zugebracht, dies mit Schülern und Lehrern zu prüfen, und die Schlussfolgerung ist einmütig: Das Verstehen von psychodynamischer Verdrängung und ihrer Heilung ist ein Beitrag, welchen die moderne westliche Psychologie geleistet hat. Viele Meditationslehrer sagen, dass sie etwas Ähnliches anbieten, doch schaut man sich genauer an, was sie damit meinen, dann ist dem nicht so. Entsprechend werden sogar fortgeschrittene Meditierende und spirituelle Lehrer oft von ihrer eigenen Psychopathologie verfolgt und von ihrem Schatten auf dem Weg zur Erleuchtung gejagt, ein Weg mit vielen Unfällen und Zusammenstößen.

Die gute Nachricht dabei ist: Dies lässt sich relativ leicht beheben.“

-Ken Wilber, Integral Spirituality, p. 119

Der Augenblick in dem wir uns bedingungslos annehmen bzw. lieben, ist gleichzeitig der Augenblick der Transformation. Bevor wir in die Welt hinausgehen, um diese zu verändern, sollten wir nach innen schauen. Denn erst wenn wir uns selbst bedingungslos annehmen, werden wir in der Lage sein allein durch unsere Präsenz, Situationen und andere Menschen zu transformieren und zu heilen.

Selbstlosigkeit bis zur Selbstaufopferung wird oft bewundert. 

Ich wünschte, mehr Menschen würden verstehen, dass es sich hierbei um eine Fehlwahrnehmung handelt. Nur wenn ich in der Lage bin „Nein“ zu sagen und mich ausreichend um sich selbst kümmere, lerne ich es mich abzugrenzen.

Je glücklicher, zufriedener und ausgeglichener ich bin, desto mehr kann ich Anderen geben. Ich möchte aber an dieser Stellen hinzufügen, dass ich hier nicht vom selbstverliebten Narzissmus spreche.

Letztendlich werden wir jedoch nur dauerhaft glücklich, wenn unsere Taten und Handlungen mit den universellen Gesetzen im Einklang sind. Für die meisten geht es darum sich mit der Energie des Dienstes zu verbinden. Wenn wir uns erst mal mit der Seele verbunden haben stellen wir fest, dass eine Orientierung auf weltliche Ziele wie Macht, Status oder persönlichen Vorteil weder Sicherheit noch Zufriedenheit oder Glück mit sich bringen.

Wenn wir unsere Persönlichkeit vervollkommnen und meistern merken wir auch, dass unser Bewusstsein (unser „Geist“) eine zentrale Rolle spielt und das wir alle miteinander verbunden sind. Diese Erkenntins führt automatisch zu einer ganzheitlichen Denkweise und wir haben dann gar keine andere Wahl als uns mit der Energie des Dienstes und der bedingungslosen Liebe zu verbinden. Das letztendlich führt zur wirklichen Zufriedenheit und zur endgültigen Befreiung von Leiden. 

Liebe deine Schattenseiten und du bist frei!

Als Neugeborene und Kleinkinder akzeptieren wir uns 100%. Doch im Laufe des Lebens lernen wir sehr schnell, welches Verhalten von der Gesellschaft akzeptiert und welches kritisiert wird. Wir erfahren, dass ein bestimmtes Verhalten auf Ablehnung bzw. Anerkennung stößt und das unser Verhalten in Gut und Böse eingestuft wird.
Aus Scham, dass mit uns etwas nicht stimmt und aus Angst vor Ablehnung fangen wir an uns anzupassen und die sogenannten ‘unerwünschten Seiten’ immer weiter in den Hintergrund zu schieben. Daher fällt es uns als Erwachsener oftmals schwer uns mit all unseren Facetten genauso anzunehmen, wie wir sind.
Wir tendieren dann dazu nur unsere beste Seite zu zeigen und einige Aspekte des SELBST zu verleugnen. Wir versuchen diese Schattenseiten zu ignorieren bzw. unter den Teppich zu kehren in der Hoffnung, dass unsere Mitmenschen diese nicht bemerken.

Das ist leider nicht der Fall, da wir die Schattenteile, die wir in uns selbst verleugnen auf unsere Mitmenschen projizieren.

Wir meinen nun im Außen dem zu begegnen, was wir in uns selbst nicht ertragen können und bauen persönliche Feindbilder auf oder fühlen uns von Ihnen angezogen. Doch die Schattenseite gehört zu unserer GANZHEIT. Wir können uns nur dann GANZ fühlen, wenn wir diese Schattenseiten annehmen.
Debbie Ford beschreibt sehr gut in Ihrem Buch “Die dunkle Seite der Lichtjäger” (Originaltitel: The Dark Side of the Light Chasers) wie die Schattenseiten angenommen und integriert werden können.

Buchbeschreibung

Neben den lichtvollen Seiten gehört zu unserer Persönlichkeit auch der „Schatten“ – Charakterzüge, die wir nicht wahrhaben wollen und daher verdrängen. Aber erst wenn wir unsere Schattenseiten anerkennen und heilen, können wir Zufriedenheit, innere Ausgeglichenheit und tiefes Wohlbefinden empfinden, können wir wahrhaft ganz werden. Praxisbezogen und lebendig ermutigt Debbie Ford jeden, sich den Abgründen und Ängsten der eigenen Psyche zu stellen.

Zitate:

Ich bin jemand. Ich bin ich. Ich bin gerne ich. Und ich brauche niemanden, der mich zu jemandem macht.
~ Louis L’Amour~

Wer sich selbst nicht auf die rechte Art liebt, kann auch andere nicht lieben. Denn die rechte Liebe zu sich ist auch das natürliche Gutsein zu anderen. Selbstliebe ist also nicht Ich sucht, sondern Gutsein.

~ Robert Musil~: Der Mann ohne Eigenschaften.

Erika lebt in Ihrer Wahlheimat London.

Sie wurde am ganzheitlichen Heilcollege in London zum Ganzheitlichen Life Coach, spirituellen Lebensberater, Seelenplanberater und Hypnotherapeuten ausgebildet

Ihre Leidenschaft besteht darin, Spiritualität in den Alltag zu bringen. Aus eigener Erfahrung weiß Sie, wie schwer manche Schicksalsschläge sein können, und Sie kennt das Gefühl der Verzweiflung, wenn nichts mehr geht. Sie weiß jedoch auch, dass es immer einen Weg aus den Krisen gibt.

Da wir in der Welt der Polarität leben, müssen wir uns im Leben immer wieder neuen Herausforderungen stellen. Unsere Seele wächst an den Problemen und Herausforderungen des Lebens. Sie sind dafür da, um diese auf eine kreative Art zu meistern.
Wir haben bestimmte Lernerfahrungen sogar vor der Inkarnation selbst gewählt, oder genauer gesagt unsere Seele, auch wenn wir uns nicht daran erinnern.
Die gute Nachricht ist jedoch, dass wir unsere Lektionen viel schneller abschließen können und damit gewisse Muster durchbrechen können, wenn wir erst mal wissen was die Kernthemen unseres Lebens sind. In der Seelenplananalyse werden diese Kernthemen verdeutlicht.  Die Seelenplananalyse ist eine sehr präzise Methode und hilft Dir dabei den Seelenweg und die Berufung im Leben zu finden, Deine Talente zu entdecken und vor allem Hindernisse zu überwinden, die dich davon abhalten ein Leben im Einklang mit der Seele zu führen. Besonders der Heilaspekt spielt bei der Seelenplananalyse eine sehr wichtige Rolle.

Auf der folgenden Seite kannst du mehr über den Seelenplan erfahren.

PS: Wenn Dir dieser Beitrag gefiel, dann sag es doch bitte weiter: auf Facebook, Twitter oder per Email.

… oder schreibe einen Kommentar.

Danke :-)

 

 

Facebook Comments
No tags for this post.

Published by Erika

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

CommentLuv badge

Hello and Welcome! I am honoured you are here and I hope that you will find the information, self help suggestions and services which I provide valuable and helpful. In the case you are here for the first time and we haven't met yet, I am a graduate of the Holistic Healing College in London. As a fully qualified Holistic Life Coach, Spiritual Counsellor, Soul Transformation Therapist, Hypnotherapist & Digital Course and Online Healing Sessions Creator, trained in a wide range of Holistic Healing Modalities, I aim to support, guide, empower and most of all hold space for all the amazingly gifted women & men who desire to support and empower others. Please connect with me for one-on-one healing, coaching, counselling and mentoring for tips, tricks, tools, guided meditations, digital instant download courses, deep healing on a soul level and an inventive and intuitive way of living your life and making a difference with grace, enthusiasm, determination, flow, and ease. To book a private session or to discuss customised coaching packages please send an email to erika.inspiration@gmail.com. Private one-on-one work is done via Skype/Zoom.
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

CLOSE
CLOSE