20150726_110519

Am 31. Januar finden gleich drei seltene Himmelsereignisse in einer Nacht statt.

Dieses Ereignis fand zum letzten Mal vor 35 Jahren, am 30. Dezember 1982 statt. Das nächste Mal werde es am 31. Januar 2037 sein.

  • Totale Mondfinsternis (dabei wandert der Vollmond durch den Kernschatten der Erde)
  • Supervollmond (wenn der Mond der Erde besonders nahe kommt) 
  • Blue Moon

Die Redewenung “Once in a Blue Moon” (alle Jubeljahre einmal) wird in der Umgangssprache dazu verwendet, um ein seltenes oder außergewöhnliches Ereignis zu beschreiben.
Ein Blue Moon ist im englischen Sprachraum die Bezeichnung für einen zweiten Vollmond innerhalb eines Monats. Der Monat Januar hat dieses Jahr nicht einen, sondern zwei volle Monde.

Wie oft kommt “Blue Moon” vor?

Dies passiert in 100 Jahren ca. 41 Mal – im Durchschnitt rund alle 2,5 bis 3 Jahre.

Wann ist Vollmond?

Vollmond ist immer dann, wenn Sonne und Mond in Opposition zueinander stehen.

Welche Bedeutung hat der Vollmond sonst?

Vollmond kennzeichnet den Höhepunkt eines Ereignisses.

Jetzt wird sichtbar, was in den vergangenen Zyklen angeregt wurde. Was bisher kontrolliert oder geheim gehalten wurde, kommt nun zum Vorschein. Deswegen kommt es so oft zu Eskalationen und Konflikten in dieser Phase. Die Gefühle lassen sich nicht mehr unterdrücken. Nicht selten treten die ansonsten in den Tiefen der Seele verborgene Aggressionen explosionsartig an die Oberfläche. Man kann es auch in offiziellen Statistiken sehen: es passieren viel mehr Unfälle um die Vollmondzeit. Viele Menschen sind einfach nur gereizter oder fühlen sich innerlich unruhig.

Es wird geraten keine wichtigen Entscheidungen bei Vollmond zu treffen.

Der Vollmond ist aber auch eine Zeit der erhöhten Kreativität und Intuition. Besonders sensible Menschen berichten häufig über Schlafstörungen bei Vollmond.

Vollmond Ritual

Vollmond war schon seit Urzeiten ein für alle Völker wichtiger Termin für Rituale, Gebete, Wünsche und Heilungen. In den alten Kulturen war der Mondkalender „maßgebend“, bevor der Sonnenkalender eingeführt und von ihm abgelöst wurde.

Der Mond ist der weibliche Planet, der mit seiner Energie die feminine Kraft der Frau nährt und unterstützt. Immer mehr Frauen erinnern sich an diese Kräfte. Der Vollmond steht für Kraft und Klarheit des Geistes. Er symbolisiert das Ende eines Ereignisses im Leben und läutet den Zyklus etwas Neues zu beginnen ein. Er lässt uns unsere innere Stärke spüren und die Fähigkeit zu Sensibilität, Intuition und Achtsamkeit vertiefen. Nutze die Kraft des Vollmondes um Altes loszulassen und Platz für Neues zu schaffen. Verfasse eine Liste von all dem was du loslassen möchtest. Dabei kannst du all die Dinge und Ereignisse auflisten, die verringert werden sollten (wie der abnehmende Mond nach Vollmond), Gewicht, einschränkende Glaubenssätze, Zeitmangel, Probleme, Geldsorgen, Krankheiten, Ängste, Zweifel usw. Anschließend kannst du das Papier verbrennen und die Asche entweder in einem fließenden Gewässer entsorgen oder in der Natur durch den Wind verwehen lassen.

Erika lebt in Ihrer Wahlheimat London. Sie wurde am Ganzheitlichen Heilcollege in London zum Ganzheitlichen Life Coach, Spirituellen Lebensberater, Seelenplanberater und Hypnotherapeuten ausgebildet. Ihre Leidenschaft besteht darin, Spiritualität in den Alltag zu bringen. Aus eigener Erfahrung weiß Sie, wie schwer manche Schicksalsschläge sein können, und Sie kennt das Gefühl der Verzweiflung, wenn nichts mehr geht. Sie weiß jedoch auch, dass es immer einen Weg aus den Krisen gibt. Da wir in der Welt der Polarität leben, müssen wir uns im Leben immer wieder neuen Herausforderungen stellen. Unsere Seele wächst an den Problemen und Herausforderungen des Lebens. Sie sind dafür da, um diese auf eine kreative Art zu meistern. Wir haben bestimmte Lernerfahrungen sogar vor der Inkarnation selbst gewählt, oder genauer gesagt unsere Seele, auch wenn wir uns nicht daran erinnern. Die gute Nachricht ist jedoch, dass wir unsere Lektionen viel schneller abschließen können und damit gewisse Muster durchbrechen können, wenn wir erst mal wissen was die Kernthemen unseres Lebens sind. In der Seelenplananalyse werden diese Kernthemen verdeutlicht. Die Seelenplananalyse ist eine sehr präzise Methode und hilft Dir dabei den Seelenweg und die Berufung im Leben zu finden, Deine Talente zu entdecken und vor allem Hindernisse zu überwinden, die dich davon abhalten ein Leben im Einklang mit der Seele zu führen. Besonders der Heilaspekt spielt bei der Seelenplananalyse eine sehr wichtige Rolle. Auf der folgenden Seite kannst du mehr über den Seelenplan erfahren. Supermond, Blue Moon und Blutmondfinsternis – am 31. Januar – ein seltenes Ereignis.

Facebook Comments
No tags for this post.

Published by Erika

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

CommentLuv badge

Hello and Welcome! I am honoured you are here and I hope that you will find the information, self help suggestions and services which I provide valuable and helpful. In the case you are here for the first time and we haven't met yet, I am a graduate of the Holistic Healing College in London. As a fully qualified Holistic Life Coach, Spiritual Counsellor, Soul Transformation Therapist, Hypnotherapist & Digital Course and Online Healing Sessions Creator, trained in a wide range of Holistic Healing Modalities, I aim to support, guide, empower and most of all hold space for all the amazingly gifted women & men who desire to support and empower others. Please connect with me for one-on-one healing, coaching, counselling and mentoring for tips, tricks, tools, guided meditations, digital instant download courses, deep healing on a soul level and an inventive and intuitive way of living your life and making a difference with grace, enthusiasm, determination, flow, and ease. To book a private session or to discuss customised coaching packages please send an email to erika.inspiration@gmail.com. Private one-on-one work is done via Skype/Zoom.
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

CLOSE
CLOSE