Orange

Als Kind lernen wir in der Regel, dass Vitamin C die Abwehrkräfte stärkt.

In den meisten Ländern werden von den Gesundheitsbehörden 30 bis 100 mg Vitamin C als optimale tägliche Zufuhrmenge angesehen. Einige Ernährungsexperten befürworten die hochdosierte Einnahme von Vitamin C.

Verschiedene US – Biochemiker empfehlen zur Zeit eine tägliche Menge von:

500 – 1000 mg pro Tag für Erwachsene, (100 – 200 mg pro Portion) 

Der britische Ernährungsexperte und Psychologe Patrick Holford  befürwortet die hochdosierte Einahne von Vitamin C nach Linus Pauling, insbesondere bei Erkältungen. Linus Pauling ist einer der  bekanntesten Befürworter der hochdosierten Einnahme von Vitamin C. 

Bei einer Erkältung empfiehlt er folgendes:

Bei dem Auftreten einer Erkältung empfiehlt er das Einnehmen von 500-1000 mg Vitamin C pro Stunde am ersten Tag, 4-10 g für die folgenden Tage. Diese hohe Dosis soll Erkältungen entweder verhindern oder unterdrücken bzw. die Heilung beschleunigen.
Neuere Forschungen untersuchen vor allem den Einsatz von Vitamin C gegen Krebs aufgrund des Radikaleinfangs durch Ascorbinsäure. Die Vertreter der hochdosierten Vitamin C gilt sind sich einig, dass die Einnahme von sehr viel Vitamin C das Auftreten von Krebs verhindert.

Wofür benötigt der Körper Vitamin C?

  • Vitamin C ist vor allem als Radikalfänger und Antioxidant bekannt (Die Vitamine C, E, und Betakarotin (Vorstufe von Vitamin A) und das Spurenelement Selen arbeiten im Körper zusammen, um freie Radikale unschädlich zu machen)
  • Vitamin C hat eine Schutzfunktion, weil es aktiv an der Abwehr von Viren und Bakterien beteiligt ist, und die weißen Blutzellen unterstützt.
  • Vitamin C fördert die Aufnahme von Eisen
  • Vitamin C ist wichtig für die Bildung von Kollagen
  • Wichtig für die Wundheilung
  • Wichtig für  Bildung- und Funktionserhaltung von Knochen und Bindegewebe
  • Hilft bei der Entgiftung von körperfremden Stoffwechselprodukten, wie z.B.  Umweltgifte, Bakterien, Pilze
  • Raucher haben einen erhöhten Vitamin-C-Bedarf

Überdosierung von Vitamin C

Vitamin C ist wasserlöslich. Der Überschuss wird normalerweise mit dem Urin wieder ausgeschieden. Daher ist eine Überdosierung  praktisch nicht möglich. Als einzige Nebenwirkung kann bei sehr hohen Dosierungen ( über 5 Gramm / Tag ) Durchfall entstehen – manche Patienten mit empfindlichem Magen bekommen auch Magendruck.

Da Vitamin C ein wasserlösliches Vitamin ist, kann es nicht besonders gut gespeichert werden, wie die fettlöslichen Vitamine, daher sollte man darauf achten, dass nicht der gesamte Tagesbedarf auf einmal zu sich genommen wird. 

 Folgen von Vitamin C mangel 

  • Schwäche und Müdigkeit
  • Plötzlicher Gewichtsverlust
  • Gelenk-und Muskelschmerzen
  • Trockenes Haar und trockene Haut
  • Erhöhte Infekt Anfälligkeit, herabesetzte Immunabwehr
  • Stimmungsschwankungen/Depression
  • Bindegewebsschwäche, Cellulitis, Zahnfleischbluten
  • Verminderter Schutz vor freien Radikaken, Umweltgiften, Stress

PS: Wenn Dir dieser Beitrag gefiel, dann sag es doch bitte weiter: auf Facebook, Twitter oder per Email.
… oder schreibe einen Kommentar.
… oder abonniere neue Beiträge per Email oder RSS.

Facebook Comments
No tags for this post.

Published by Erika

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

CommentLuv badge

Hi, I am Erika Brose. I am a fully qualified Holistic Life Coach and Intuitive Counsellor and I have also trained in Hypnotherapy, and CBT (Cognitive Behavioral Therapy). I work with conscious men & women mostly on a one-on-one basis. It is my intention to empower you, to help you to connect with your inner wisdom and your true nature, facilitate your own healing and empowerment so that you are elevated to higher levels in all areas of your life. To book a session or to discuss customised coaching packages please send an email to erika.inspiration@gmail.com. Sessions are done via Skype
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

CLOSE
CLOSE